Unser 4-Stufen-Konzept gegen Legionellenbefall

Unser 4-Stufen-Konzept gegen Legionellenbefall: Desinfektion mit Langfristgarantie

Bei einem Legionellenbefall vor oder nach der Thermischen Desinfektion oder bei einer Überschreitung anderer Grenzwerte bieten wir ein Mehrstufenprogramm zur sicheren und nachhaltigen Beseitigung der vorhandenen Risiken mit einem Zusammenwirken von Versorgungstechnik, Mikrobiologie und Wasserchemie:

  • 1. Durchführung der Gefährdungsanalyse nach § 16, Abs. 7 TWVO – bei Legionellenbefall mit Biofilmbestimmung.
  • 2. Entwicklung weitergehender Sanierungskonzepte (zerstörungsfrei) und deren Begleitung durch unsere Ingenieure
  • 3. Nachhaltige Entfernung der Biofilme und aller weiterer Risiken in der Trinkwasserinstallation – Wir verfügen über mehr als 30 verschiedene Sanierungs- und Dekontaminationslösungen und gewährleisten eine
    zerstörungsfreie und nachhaltige Lösung für alle Wasserleitungen mit einer Sicherheitszusage für viele Jahre
  • 4. Begleitung aller Maßnahmen bis zur endgültigen Abnahme durch unsere Ingenieure, durch kompetente Dritte (Wasserhygieniker, TÜV o.ä.) oder das örtliche Gesundheitsamt

Unsere Konzepte sind so erstellt, dass unsere Kunden eine Gewährleistung erhalten, dass langfristig keine Legionellen mehr auftreten können.

4-Stufen_01

Korrosion und Biofilmbildung in der zeitlichen Abfolge in Stahl verzinkten Leitungen